Inlay-, Kronen- und Brückentechnik

Inlay-, Kronen- und Brückentechnik

Inlay und Teilkrone

Inlays und Teilkronen sind im Labor hergestellte Zahnfüllungen bzw. Aufbauten, die eingesetzt werden, um Kariesfolgen zu behandeln. Diese können wir heute aus verschiedensten Materialien und Materialkombinationen, wie z.B. Gold, Galvano, Keramik, Zirkon, in höchster Qualitätsstufe herstellen.

Die Krone

Bei größeren Defekten ist oft eine Krone die beste Lösung. Dazu wird der 
gesamte (sichtbare) Zahn in seiner Außendimension in Ihrer zahnärztlichen Praxis rundum zurück geschliffen. Die Krone wird dann in unserem Meisterlabor in den Außenmaßen des früheren Zahnes mit hoher Perfektion angefertigt. Die abgeschliffene Zahnsubstanz wird so wieder auf einzigartige Weise ersetzt. Hierbei steht uns eine Vielzahl an Materialien und Materialkombinationen zur Verfügung. Die Auswahl des für Ihre Situation besten Materials kann ästhetische, funktionelle, biokompatible und finanzielle Aspekte berücksichtigen. Wir unterstützen Sie hier gerne durch Prothetikberatung und Patienteninformation.

Eine Brücke

Bei Zahnverlusten wird der fehlende Zahn mittels einer Brücke ersetzt. Dazu ist es oft unumgänglich, dass Ihre Zahnärztin oder Ihr Zahnarzt gesunde Nachbarzähne beschleifen muss, um die Brücke befestigen zu können. Die ästhetische Perle in der Kronen- und Brückentechnik sind metallfreie Restaurationen. Mit unserer jahrelangen Erfahrung und den ausgeprägten Kenntnissen über hoch qualifizierte Rohstoffe ermöglichen wir unsichtbaren Zahnersatz.
Share by: