Teleskop-, Konus-, Geschiebe- und Riegeltechnik

Teleskop-, Konus-,
Geschiebe- und Riegeltechnik

Teleskop-, Konus-,
Geschiebe- und Riegeltechnik


Teleskopierende Brücken sind abnehmbar oder bedingt herausnehmbar. Die Kronen bestehen aus Doppelhülsen. Die Innenkrone wird als Goldkäppchen auf den beschliffenen Zahnstumpf zementiert. Die Außenkrone ist Bestandteil der Brücke. Der Halt der Brücke kommt durch die Haftreibung der Teleskopkronen zustande. Um den Halt der Brücke zu optimieren, können teleskopierende Brücken durch Riegel und Verschraubungen gesichert werden. Die Riegeltechnik gehört in der Zahntechnik zu den feinmechanischen Halteelementen. Die Anfertigung eines Riegels ist aufwendig. Unsere ständig geschulten und erfahrenen Zahntechniker beherrschen diese Technik auf höchstem Niveau. 

Share by: